NLP

Neuro-Linguistische Programmierung

Das Neuro-Linguistische Programmieren beschreibt – ausgehend von Erkenntnissen der modernen Systemtheorie, Linguistik, Neurophysiologie und Psychologie die wesentlichen Prozesse wie Menschen

- sich selbst und ihre Umwelt wahrnehmen,

- diese Informationen auf ihre eigene Weise verarbeiten,

- auf dieser Grundlage handeln,

- entsprechend miteinander kommunizieren,

- lernen und

- sich verändern.

Mit Hilfe der gewonnenen Erkenntnisse eröffnet NLP – sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen und Organisationen – effiziente und zugleich flexible Zugänge zu ziel- und lösungsorientierten Veränderungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dvnlp.de