wingwave®-Coaching

Die wingwave®-Methode ist ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das spürbar und schnell Stress abbaut und Ihre Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität steigert.

wingwave®-Coaching ist ein im Jahr 2001 von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickeltes Kurzzeit-Coaching-Konzept mit einer sehr effektiven Kombination aus bereits bewährten psychologischen Coaching-Elementen.

wingwave® ist ein geschütztes Verfahren. Es vereint:

• bilaterale Hemisphärenstimulation, wie beispielsweise “wache” REM-Phasen aus dem EMDR, auditive oder taktile links-rechts Inputs

• Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

• Myostatik-/O-Ringtest

(Muskeltests zur gezielten Planung von optimalen Coachingprozessen und zur objektiven Erfolgskontrolle)

wingwave und Forschung

wingwave® ist bereits in Studien an der Universität Hamburg und der Medizinischen Hochschule Hannover beforscht worden. Hierbei hat sich zum Beispiel gezeigt, dass schon zwei Stunden wingwave-Coaching Redeangst und Lampenfieber in Präsentations-Sicherheit und Auftrittsfreude verwandeln können. Der Verein "Bahnungsmomente - moments of switch" informiert unter www.bahnungsmomente.org fortlaufend über weitere Forschungsvorhaben zu wingwave.

Weitere Informationen finden sie auf www.wingwave.com